Der Fachdienst Naturschutz

übernimmt als Langzeitprojekt am Georg-Schulze-Steinbruch, in Ebendorf die Überwachung der Wasserqualität, das Bestimmen der im See lebenden Pflanzen und Tiere, das Erstellen von Informationsblättern und Broschüren sowie das regelmäßige Entfernen von Unrat.
Dieses Gewässer ist das Tauchgewässer des Tauchsportclubs "Delphin" Magdeburg e. V.  http://www.tauchen-magdeburg.de/Tauchgewaesser/

 

Monitoring Georg-Schulze-Steinbruch
Projektbeginn: 01.07.2018

Messwerte:

Datum ph Wert Ammonium/
Ammoniak
Nitrit Nitrat Phosphat Kupfer Sichttiefe
(nach Secchi)
06.08.2018 7,6 0 / 0 0,1 0 0,1 0 3,75m
23.07.2018 7,5  0 / 0 0 0 0,1  0 2,50m
09.07.2018   7,6  0 / 0 0 0 0,1  0 ---